Tropical Islands - ETFE-Folienkissenkonstruktion

Zur Galerie Tropical Islands →  

Ursprünglich gebaut für die Produktion von großen Luftschiffen, wird in der ehemaligen CargoLifter-Werft, der größten freitragenden Halle der Welt, zukünftig ein künstliches Tropenparadies der Superlative zu bestaunen sein:
ein 5.000 qm großes tropisches Meer mit 200 m langen weißem Sandstrand, ein Regenwald mit 1000 unterschiedlichen Pflanzen und Bäumen, eine 1.500 qm große tropische Lagune sowie zahlreiche gastronomische Einrichtungen und exotische Showprogramme sollen ab 2005 täglich tausende Besucher anlocken.

Um die tropische Pflanzenwelt mit der notwendigen Belichtung durch natürliches Tages-/UV-Licht zu versorgen, hat CENO TEC den Auftrag für ein neues, transparentes Dach erhalten. Eine Dachfläche von 20.000 qm wird mit einer Konstruktion aus dreilagigen, luftgestützten Pneukissen auf dem vorhandenen Haupttragwerk aus Stahl erstellt. Das hierfür eingesetzte Material, glasklare Teflonfolie (ETFE), lässt UVLicht bis zu 97 % durchdringen. Gleichzeitig sorgen die Luftkissen für ausreichenden Wärmeschutz als Voraussetzung für ein angenehmes Tropenklima.

Insgesamt werden 60.000 qm der transparenten Spezialfolie und ca. 16 Kilometer Aluminium-ummanteltes Spezial-Drahtseil verarbeitet













Details:


Quelle: sattler-ag
Quelle: CENO TEC GmbH Textile Constructions